Diese Datenschutzerklärung (Informationspflicht nach Art. 13, 14 Datenschutz-Grundverordnung -DSGVO) bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieses Internetauftritts (1.), und auf alle sonstigen Fälle (2.).

1. Datenschutzerklärung zum Internetauftritt

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

AmperVerband Körperschaft öffentlichen Rechts
Josef-Kistler Weg 20, 82140 Olching
E-Mail: info@amperverband.de
Verbandsvorsitzender des AmperVerbandes
Stefan Joachimsthaler
Erster Bürgermeister der Gemeinde Alling

2. Name und Kontaktdaten des behördlichen Datenschutzbeauftragten

Behördlicher Datenschutzbeauftragter des AmperVerbandes ist Herr Herbst, Josef-Kistler-Weg 20, 82140 Olching, herbst@amperverband.de, Tel. 08141-731722

3. Zweck der Datenverarbeitung

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist der Betrieb dieses Internetauftritts im Rahmen der Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen des AmperVerbandes hinsichtlich der Wasserver- und Abwasserentsorgung im Verbandsgebiet. Diese Aufgaben ergeben sich insbesondere aus Art. 34 BayWG.

4. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a, b, e sowie Art. 88 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit Art. 4 Abs. 1 Bayerisches Datenschutzgesetz (BayDSG).

5. Arten der verarbeiteten Daten

Wenn Sie Webseiten dieses Internetauftritts aufrufen, wird Ihre IP-Adresse aufgrund  technischer Notwendigkeit zum Aufbau der Verbindung und zur Datenübertragung verarbeitet. Dabei werden folgende Daten verarbeitet:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden. etc.)
  • verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • übertragene Datenmenge

6. Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer dieses Internetauftritts.

7. Empfänger der personenbezogenen Daten

Der Web-Server dieses Internetauftritts wird betrieben durch die

Hetzner Online GmbH

Industriestr. 25

91710 Gunzenhausen

E-Mail: info@hetzner.com
Internet: www.hetzner.com

8. Dauer von Datenspeicherungen

Die erhobenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen erforderlich ist. Die verarbeiteten IP-Adressen werden spätestens nach drei Tagen gelöscht.

9. Rechte der betroffenen Person

Soweit Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Internetauftritts verarbeitet werden, haben Sie diesbezüglich im Grundsatz das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO). Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen können Sie die Löschung personenbezogener Daten (Art. 17 DSGVO) oder die Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 21 DSGVO). Einschränkungen und Modifikationen der vorgenannten Rechte können sich aus Art. 9 und 10 BayDSG sowie aus Art. 20 BayDSG ergeben. Sollten Sie diese Rechte gegenüber dem AmperVerband geltend machen, wird er prüfen, ob die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

10. Weitere Informationen

Cookies und Webtracking-Verfahren (Reichweitenmessung)

Es werden Cookies gesetzt und verwendet. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie das Speichern und Verwenden der Cookies durch ändern der entsprechenden Einstellungen Ihres Gerätes abschalten oder ggf. auch wieder einschalten; sowie diese löschen.

Aktive Komponenten

Im Internetauftritt des AmperVerbandes für den Datenschutz werden grundsätzlich keine aktiven Komponenten wie JavaScript, Java-Applets oder Active-X-Controls verwendet.

Im Bereich “ Kunden / Formulare “ wird JavaScript insbesondere zur Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der eingegebenen Daten verwendet.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Im Rahmen unseres Internetauftritts setzen wir Inhalts- oder Dienstangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Dienste, wie z.B. Videos oder Plattformen einzubinden. Sofern Sie nicht möchten, dass diese Drittanbieter Daten über die Nutzung unserer Webseiten durch Sie erheben, klicken Sie die genannten Buttons bitte nicht an.

Google Maps

Zudem sind auf unseren Webseiten Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Drittanbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA eingebunden. Dadurch werden insbesondere IP-Adressen und Standortdaten (soweit vom Benutzer in den Einstellungen seiner Geräte zugelassen) der Benutzer verarbeitet. Die Verarbeitung darf jedoch nicht ohne Einwilligung des Benutzers erhoben werden. Siehe dazu die Datenschutzerklärung des Drittanbieters Google LLC:

https://www.google.com/policies/privacy/,

Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf Erfassung von Daten durch Google Analytics für diese Website deaktivieren, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

2. Allgemeine Datenschutzerklärung

Der AmperVerband verarbeitet im Rahmen der Erfüllung seiner gesetzlichen Verpflichtungen hinsichtlich der Wasserver- und Abwasserentsorgung personenbezogene Daten von Ihnen. Entsprechend der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) möchten wir Sie deshalb nachstehend über die datenschutzrelevanten Umstände informieren (als Stellenbewerber beachten Sie bitte auch die Hinweise am Ende).

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten

AmperVerband (Körperschaft des öffentlichen Rechts)

Josef-Kistler-Weg 20 in 82140 Olching

Telefon: 08141 731-0

E-mail: info@amperverband.de

Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Herr Herbst

Josef-Kistler-Weg 20 in 82140 Olching

Telefon: 08141 731-722

E-Mail: herbst@amperverband.de

Zweck und Grundlage der Erhebung personenbezogener Daten

Ihre Daten werden verarbeitet, weil dies für die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen des AmperVerbandes hinsichtlich der Wasserver- und Abwasserentsorgung erforderlich ist.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. a, b, e sowie Art. 88 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit Art. 4 Abs. 1 Bayerisches Datenschutzgesetz (BayDSG) in Verbindung mit Art. 34 BayWG.

Kategorien personenbezogener Daten

Folgende Kategorien personenbezogener Daten werden im Rahmen der Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen des AmperVerbandes ggf. verarbeitet:

– Name und Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Telefon- / Faxnummer,

  Mailadresse, Wohnadresse, Kundennummer, ggf. Bankverbindungsdaten

– Leistungsobjektnummer, Objekt/Verbrauchsstelle, Flurstücknummer/Gemarkung,

  Flurstückgröße, Vorliegen eines genehmigten Bauantrags, Baubuch-Nr., Abriss-,

  Bau-, Fertigstellungs- und Einzugstermine, Bau-, Entwässerungs- und Lagepläne,

  Anzahl der im Objekt gemeldeten oder einziehenden Personen, Eigentümer-,

  Bauherren-, Mieter-, Verwalter-, Pächtereigenschaft, Erbbauberechtigung, ggf.

  Grundbuchauszug

– Wasserzählerdaten (Übergabedatum, Zählernummer, Zählerstand, Eichjahr,

  Einbaudatum, ggf. Fotos der Wasserzähler, ggf. Quittung des Gartenzählerkaufs)

– Ob die Erschließung (Versorgung mit Trinkwasser und Entsorgung des Abwassers)-, der

  Bau eines Anschlusskanals-, die Herstellung eines Grundstücksanschlusses und die

  Lieferung von Trinkwasser-, die Regenwassernutzung-, die Errichtung eines Brunnens-

  oder die Nutzung eines Brunnens beantragt wird.

Verwendung personenbezogener Daten

Ihre Daten werden ausschließlich für die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen des AmperVerbandes hinsichtlich der Wasserver- und Abwasserentsorgung genutzt.

Empfänger der personenbezogenen Daten

Das Landratsamt Fürstenfeldbruck als Rechtsaufsicht und Widerspruchsbehörde des AmperVerbandes und zuständige Gerichte (im Rahmen von Widersprüchen und Klagen).

Die beiden Hausbanken des AmperVerbandes, d.h. die Sparkasse Fürstenfeldbruck und die Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck (im Rahmen von Zahlungsvorgängen).

Der Dienstleister bezüglich unserer Buchhaltungs- und Abrechnungssysteme, die Firma msu solutions GmbH, Blücherstraße 24, 06120 Halle (Saale) (im Rahmen der Wartung und Pflege der Buchhaltungs- und Abrechnungssysteme).

Der Dokumenten-Management-Systems-Dienstleister, die Firma Steigauf Daten Systeme GmbH, Otto-Hahn-Str. 13a, 85521 Riemerling (im Rahmen der Wartung und Pflege des Dokumenten-Management-Systems).

Der Dienstleister für die Ausschreibungssoftware beim AmperVerbandes, die Firma ORCA Software GmbH, Georg-Wiesböck-Ring 9, 83115 Neubeuern (im Rahmen von Ausschreibungs­verfahren für Baumaßnahmen).

Der Betreiber des Web-Servers des Internetauftritts des AmperVerbandes, die Firma SeitWerk GmbH, Sonnensteinstr. 1, 82449 Uffing am Staffelsee (im Rahmen von Online-Eingaben auf der Internetseite des AmperVerbandes).

Der IT-Dienstleister des AmperVerbandes, die Firma Pohlmann & Dimai GbR, Karwendelstr. 15, 82299 Türkenfeld (im Rahmen der Wartung und Pflege der IT-Systeme).

Der Dienstleister für das GIS (Geo-Informationssystem) des AmperVerbandes, die Firma Caigos, Im Driescher 7-9, 66459 Kirkel (im Rahmen der Wartung und Pflege des GIS-Systems).

Das Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, Alexandrastraße 4, 80538 München (im Rahmen von Vermessungen bei Grunderwerbsvorgängen).

Aufbewahrung personenbezogener Daten

Die erhobenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zum Zweck der Wasserver- und Abwasserentsorgung erforderlich ist.

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung

Nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stehen Ihnen bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte zu:

– Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO)

– Berichtigung fehlerhafter Daten (Art. 16 DSGVO)

– bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen Löschung oder Einschränkung der

  Verarbeitung sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 17, 18 und 21 DSGVO)

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft der AmperVerband, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind. Zudem besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.

Hinweise für Stellenbewerber im Rahmen von Bewerbungsverfahren

Der AmperVerband erhebt im Rahmen von Bewerbungsverfahren personenbezogene Daten der Bewerber. Entsprechend der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) möchten wir Sie deshalb nachstehend über die datenschutzrelevanten Umstände informieren.

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten

AmperVerband (Körperschaft des öffentlichen Rechts)

Josef-Kistler-Weg 20 in 82140 Olching

Telefon: 08141 731-0

E-mail: info@amperverband.de

Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Herr Herbst

Josef-Kistler-Weg 20 in 82140 Olching

Telefon: 08141 731-722

E-Mail: herbst@amperverband.de

Zweck und Grundlage der Erhebung personenbezogener Daten

Ihre Daten werden erhoben, weil dies für die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen des AmperVerbandes hinsichtlich der Wasserver- und Abwasserentsorgung erforderlich ist.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. a, b, e sowie Art. 88 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit Art. 4 Abs. 1 Bayerisches Datenschutzgesetz (BayDSG) in Verbindung mit Art. 34 BayWG.

Kategorien personenbezogener Daten

Folgende Kategorien personenbezogener Daten werden im Rahmen der Bewerbung ggf. verarbeitet:

– Name und Vorname, Geburtsdatum, Wohnorte, Telefonnummern, Mail Adressen

– Derzeitiger und frühere Arbeitgeber, Funktion, ggf. Amts-/Dienstbezeichnung,

  Besoldungs-/Entgeltgruppe

– Schulbildung/Studium/Berufsausbildung/Weiterbildung/Prüfungen (inkl. Punkte/Note)

– Bisherige Beschäftigungszeiten außerhalb des öffentlichen Dienstes und als

   Arbeitnehmer innerhalb des öffentlichen Dienstes (inkl. Entgeltgruppe)

– Beamtenrechtliche Prüfungen (inkl. Punkte/Note/Platzziffer)

– Tätigkeiten im Beamtenverhältnis auf Zeit

– ggf. Beamtenrechtlicher Werdegang (inkl. Berufungen, Beförderungen, Dienstherrnwechsel, Teilzeitarbeit, Beurlaubungen und Freistellungen vom Dienst)

– Für die Bewerbung maßgebende Beurteilungen

– Wehr- oder Zivildienst

– Sonstige maßgebende Umstände des übersandten Lebenslaufes

Verwendung personenbezogener Daten

Ihre im Rahmen der Bewerbung erhobenen personenbezogenen Daten werden vom AmperVerband ausschließlich dazu genutzt, um rechtskonforme und insbesondere angemessene Personalentscheidungen zu treffen.

Aufbewahrung personenbezogener Daten

Die bei der Antragstellung erhobenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen zum o. g. Zweck erforderlich ist.

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung

Nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stehen Ihnen bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte zu:

– Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO)

– Berichtigung fehlerhafter Daten (Art. 16 DSGVO)

– bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen Löschung oder Einschränkung der

  Verarbeitung sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 17, 18 und 21 DSGVO)

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft der AmperVerband, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind. Zudem besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner